22.07.2024
-
Luzern  | 
Hausmitteilung

Campaigner:in (30%)

Auf unserer Geschäftsstelle in Luzern suchen wir für die Abstimmungskampagne zum Doppelreferendum «Eigenbedarf/Untermiete» vom 24. November 2024 eine/n Campaigner:in (30%). Die Anstellung ist auf 3 Monate befristet.

Der Mieterinnen- und Mieterverband MV engagiert sich für die Interessen der Mieter:innen. Seinen mehr als 12'000 Mitgliedern in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden und Uri bietet der MV Rechtsberatung, Rechtshilfe und weitere Dienstleistungen rund um Mietverhältnisse an. Der MV setzt sich politisch für zahlbaren Wohnraum und faire Mieten ein.

In unserer Kampagne wollen wir möglichst viele Mieter:innen mobilisieren – insbesondere Direktbetroffene wie Studierende und Mieter:innen in den urbanen Zentren. Zu den Kernaufgaben als Campaigner:in gehören dabei:

    • Kontakt/Arbeit mit Mitgliedern/Aktivist:innen
    • Vorbereiten und Durchführen von Standaktionen u.ä. Anlässen
    • Mit Anlässen verbundene Kommunikation (Content social media)

Wir stellen uns eine engagierte Person vor, die Freude an der Arbeit mit unseren Mitgliedern und Aktivist:innen mitbringt und sich mit den Zielen und Werten des MV identifizieren kann. Erfahrung in politischer Kampagnenarbeit und/oder Kenntnisse des politischen Umfelds im Raum Luzern sind von Vorteil.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Anstellungsbedingungen und einen zentralen Arbeitsplatz in der Luzerner Altstadt.

Stellenantritt ist der 1. September 2024, die Anstellung ist befristet bis 30. November 2024.

Bei Fragen wenden Sie sich an den Co-Geschäftsleiter Daniel Gähwiler unter Tel. 041 220 10 20. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bis anfangs August 2024 elektronisch an luzern@mieterverband.ch.