19.08.2021, 19:00
in Kulturbeiz Eisenwerk, Frauenfeld

Mitgliederversammlung 2021

Vorbehältlich der aktuellen Pandemiesituation

Ursprünglich war unsere Mitgliederversammlung auf den 7. Mai geplant, rechtzeitig vor der wichtigen CO2-Abstimmung, für die wir einen ausgewiesenen Referenten gewinnen konnten. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Pandemie-Situation hat der Vorstand sich für eine Verschiebung auf nach der Sommerpause entschieden.

Donnerstag, 19. August 2021, 19:00 Uhr

Zu Gast im Eisenwerk Frauenfeld, sieben Fussminuten vom Bahnhof Frauenfeld entfernt.
Zoom
Zu Gast im Eisenwerk Frauenfeld, sieben Fussminuten vom Bahnhof Frauenfeld entfernt.

Kulturbeiz Eisenwerk, Frauenfeld
Die offizielle Einladung folgt in der dritten Ausgabe von «Mieten+Wohnen», die Ende Juni erscheint. Bitte notieren Sie sich heute schon den Termin. Ab Bahnhof Frauenfeld ist das Eisenwerk in unter 10 Gehminuten zu erreichen.

- Situationsplan
- Mehr zum Eisenwerk

Wie weiter nach der Abstimmung zum CO2-Gesetz?

Kurt Egger, NR GRÜNE
Zoom
Kurt Egger, NR GRÜNE

Nationalrat Kurt Egger (GRÜNE) stellt die politische Situation nach dem Ausgang der Abstimmung zur Totalrevision des CO2-Gesetz vor und erläutert, was dies nun für die Mieterinnen und Mieter bedeutet.

Kurt Egger ist Geschäftsleiter der Nova Energie GmbH. Er ist Mitglied der vorberatenden Kommission UREK und kennt darum das Geschäft aus dem Effeff.


Weitere Infos zum Thema

MV-Hintergrundpapier CO2-Gesetz
Auswirkungen auf Mieter*innen

 

Statutarische Geschäfte

Neben den üblichen Vereinsgeschäften beschäftigt uns dieses Jahr eine komplette Überarbeitung der Statuten sowie die Aufnahme der Sektion Glarus. 

Vorläufige Traktandenliste

  1. Begrüssung
  2. Wahl Stimmenzähler*innen
  3. Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  4. Jahresbericht
  5. Jahresrechnung 2020, Revisionsbericht
  6. Budget 2021 und 2022
  7. Statutenrevision *
  8. Aufnahme der Sektion Glarus *
  9. Wahlen Vorstand und Revisionsstelle *
  10. Allgemeine Umfrage


* Details folgen