Zurück zu Startseite
Fallbeispiel
 | 
Untermiete & Gemeinsam Wohnen

Höhe des Mietzinses

Ich möchte ein Zimmer meiner Dreizimmerwohnung untervermieten. Der Untermieter darf die Küche und das Bad mitbenützen. Wie viel darf ich für die Miete verlangen?

Das kommt auf die Grösse des Zimmers an. Wenn alle drei Zimmer etwa gleich gross sind, ist etwa von einem Drittel des Gesamtmietzinses auszugehen. Wenn jedoch zwischen den Zimmern grosse Flächenunterschiede bestehen, ist der Mietzins nach Quadratmetern zu berechnen. Ob Ihre Mietzinsberechnung angemessen ist, spielt allerdings nur dann eine Rolle, wenn der Hauptvermieter darauf achtet. Laut Art. 262 OR kann er die Zustimmung zur Untermiete verweigern, wenn die Bedingungen des Untermietvertrags missbräuchlich sind. Ist es dem Vermieter egal, zu welchen Bedingungen Sie untervermieten, ist die Festlegung des Untermietzinses ausschliesslich Verhandlungssache zwischen Ihnen und dem Untermieter.  

Zurück zu Startseite