Zurück zu Startseite

Nebenkosten-Check 2023: Jetzt auf der Warteliste eintragen

Abendveranstaltung. Unkostenbeitrag reduziert für Mitglieder.

Die Energiepreise sind auf Rekordhöhen. Vermieter*innen fordern höhere Akontozahlungen oder Nebenkostenpauschalen. Wir erklären, ob und in welchem Umfang dies zulässig oder auch sinnvoll ist. Und welche Nebenkosten-Positionen des Vermieters gar nicht zulässig sind. Die nächsten Anlässe finden im Frühling 2023 statt.

Zoom
Wer die Temperatur in seiner Wohnung um 1 °C reduziert, spart rund 6% seiner Heizkosten. Schlechte Karten hat man aber in ungenügend isolierten Altbauten.

Nächste Anlässe im Frühjahr 2023

Die nächsten Informationsanlässe finden im Frühjahr 2023 statt.

Tragen Sie sich jetzt auf unserer Warteliste ein

So erfahren Sie die neuen Termine als Erste und können sich so einen Platz sichern.

Durchblick bei Heiz- und Nebenkosten-Abrechnungen

Auch ohne geopolitische Krisen sind für viele Mietenden die jährlichen Abrechnungen für Heiz- und andere Nebenkosten schwer durchschaubar. In einem Inputreferat zeigt die erfahrene MVO-Rechtsberaterin und Anwältin Anja Müller-Gerteis auf, worauf bei der Überprüfung einer Abrechnung zu achten ist, und wie sich ungerechtfertigte Nebenkosten abwehren lassen.

Input-Referat: die Themen

  • Abrechnung überprüfen: Worauf muss ich achten?
  • Abrechnung scheint fehlerhaft: Was kann ich tun?
  • Abrechnung wird nicht erstellt: Was sind meine Rechte?
  • Hohe Nachzahlung: Wie lassen sich diese vermeiden?
  • Erhöhung der Akontobeiträge: Wann ist das (nicht) sinnvoll?
  • Vermieter erhöht die Nebenkostenpauschale: Darf er das?
  • Energie sparen: Kann ich den Vermieter dazu zwingen?
     

Ablauf im Detail

  • 18:00 Uhr Begrüssung und Inputreferat
  • 18:30 Uhr Fragerunde
  • 19:15 Uhr Apéro
  • 20:00 Uhr Schluss der Veranstaltung

Konditionen

  • Unkostenbeitrag CHF 40.00 (Mitglieder CHF 20.00)
  • Maximal 40 Mietparteien zu zwei Personen
  • Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt
Zurück zu Startseite