Michael Töngi, Marc Busch
23.05.2018

Michael Töngi und Marc Busch einstimmig in den Vorstand gewählt

Der MV LUZERN NW OW UR blickte an der diesjährigen GV zusammen mit 340
Gästen und Mitgliedern auf ein bewegtes Jahr zurück: Die Referenzzinssenkung im letzten Juni erhöhte den Beratungsaufwand, die Luzerner Volksinitiative «Fair von Anfang an, dank transparenter Vormiete!» wurde vor fünf Wochen eingereicht und in Bundesbern wüten seit einigen Monaten Mietrechts-Saboteure. Über letztere orientierte Neo-Nationalrat Michael Töngi in seinem leidenschaftlichen Referat. Zusammen mit dem neuen Kassier Marc Busch wurde er einstimmig in den Vorstand gewählt. Präsident Mark Schmid verabschiedete den bisherigen Kassier Kuno Kälin nach elfjähriger MV-Tätigkeit.