Zurück zu Startseite

Mängelberatung

Für alle. Vergünstigung für Mitglieder.

Wohnfachberaterinnen- und Wohnfachberater beurteilen Mängel und Schäden in Ihrem Mietobjekt. Bei Bedarf erstellen sie ein Zustandsprotokoll. Für einen Termin, kontaktieren Sie den Berater in Ihrer Region. Die Beratungen finden ausschliesslich vor Ort statt und werden bar bezahlt.

Die Wohnfachberater bieten praktische Tipps und Hilfestellung, jedoch keine juristische Beratung. Hilfe bei mietrechtlichen Fragen erhalten Sie bei unserer telefonischen Rechtsberatung.

Tarife

Mitglieder: erste Stunde 100 Franken, jede weitere Viertelstunde 20 Franken
zuzüglich Fahrentschädigung pro km 1 Franken.

Nicht-Mitglieder: erste Stunde 150 Franken, jede weitere Viertelstunde 20 Franken zuzüglich Fahrentschädigung pro km 1 Franken.

Bei mehrwertsteuerpflichtigen Wohnfachberatern fallen zusätzlich 8% MwSt. an.

Zu den Kontaktangaben der Wohnfachberater »

Besondere Messungen und Gutachten

Für alle. Kostenpflichtig.

Feuchtigkeitsprobleme und Schimmel sowie Immissionen von Elektrosmog oder Erdstrahlen, können unter Umständen nur anhand von aufwändigen Messungen und Begutachtungen beurteilt werden. Die von uns empfohlenen Baubiologen führen solche Messungen durch und erstellen entsprechende Gutachten.

Aus Kostengründen empfehlen wird Ihnen, das Problem mit unseren Rechtsberatern zu besprechen, bevor Sie einen Baubiologen beiziehen.

 

Bitte beachten Sie:

Die empfohlenen Wohnfachberater/Baubiologen stehen zum MV Aargau weder in einem Arbeits- noch in einem Auftragsverhältnis. Der MV Aargau lehnt jede Haftung aus dem Verhalten der Wohnfachpersonen/Baubiologen ab. Die Wohnfachberater/Baubiologen sind den Auftraggebenden gegenüber selber verantwortlich.

Zurück zu Startseite