Dachverband Deutschschweiz

Dachverband
Deutschschweiz



Besuchen Sie unsere Facebook-Seite!


 

...MV-Hotline für schnelle Mietrechtsberatung: Tel. 0900 900 800 CHF 3.70/Min. ab Festnetz, Mo bis Fr von 9 – 15 Uhr...


Jetzt müssen Mieterinnen und Mieter handeln!

 

Der Referenzzinssatz verharrt auch im Juni 2014 auf 2 Prozent


Der Durchschnittssatz aller Hypotheken liegt aktuell bei 1.98 Prozent. Von den unglaublich tiefen Zinsen profitierten Mieterinnen und Mieter bisher. Bereits versucht die Vermieterlobby mit parlamentarischen Vorstössen den Mieterschutz aufzuweichen (siehe Medienmitteilung 2.6.2014).

Fordern Sie darum jetzt  nach unserer Anleitung bei Ihrer Vermieterschaft die Ihnen zustehende Mietzinssenkung ein. Und machen Sie bei unserer Flyer-Verteilaktion mit!

Medienmitteilung SMV (02.06.2014): Trotz tiefen Zinsen droht Verschlechterung im Mietrecht

Jetzt Mietreduktion verlangen: So müssen Sie vorgehen!

 Jetzt bestellen: Machen Sie bei unserer grossen Flyer-Verteilaktion mit!


Druck vom MieterInnenverband!


Flankierende Massnahmen - auch auf dem Wohnungsmarkt


Nur mit flankierenden Massnahmen können die negativen Auswirkungen der Personenfreizügigkeit eingedämmt und die Mietexplosion wegen des nicht funktionierenden Wohnungsmarktes bekämpft werden. Der Vorstand des Schweizerischen Mieterinnen- und Mieterverbands hat von der Generalversammlung den Auftrag erhalten, in den Bereichen Mietrecht, Raumplanung und Wohnbauförderung Verbesserungen für die Mietenden durchzusetzen.

Medienmitteilung herunterladen (PDF)


 

Das bietet der MV seinen Mitgliedern für 60 bis 90 Franken im Jahr
(je nach Region)

 

 

Unbeschränkte, kostenlose persönliche Rechtsberatung ganz in Ihrer Nähe

Beantwortung von Mietrechtsproblemen per E-Mail und Telefon

Rechtsschutz bei mietrechtlichen Streitigkeiten mit einem kleinen Selbstbehalt

Unterstützung bei der Wohnungsabgabe durch eine MV-Fachperson zu Vorzugstarifen

Kostenloses Downloaden von Broschüren, Merkblättern und Formularen auf der MV-Homepage


Mehr zu den Vorteilen der Mitgliedschaft und Anmeldung hier:


Ihrem regionalen MV beitreten


 

 NEU: «Mieten und Wohnen» als Hörzeitschrift!

 

M&W als Hörzeitschrift für Blinde, Seh- und Lesebehinderte

Auf der Homepage von SBS können nun blinde, seh- und lesebehinderte Mieterinnen und Mieter gratis unsere Verbandszeitschrift «Mieten und Wohnen» als Hörzeitschrift herunterladen:

Homepage von SBS - Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte

 


Kinderspielplätze: Die Rechte der Mieterinnen und Mieter


Hier finden Sie die regelmässig vom Mieterinnen- und Mieterverband publizierten «Tipps für MieterInnen»:

Kinderspielplätze gehören zu jeder anständigen Wohnsiedlung. Was können Mieterinnen und Mieter tun, wenn diese verlottern und sich die Liegenschaftenverwaltung nicht mehr darum kümmert?


  Rechte der Mieterinnen und Mieter bei Spielplätzen (PDF)

  Link zu allen Miettipps

  Antworten auf Ihre mietrechtlichen Fragen erhalten Sie auch unter «MietrechtOnline»


Die erste Wohnung

 

Hotel Mama ade! Nützliche Tipps für die erste Mietwohnung, damit es mit der neuen Bleibe klappt:


  Die erste Wohnung (PDF)

  Meine Rechte und Pflichten (Video)


Hilfe: Schimmel in der Mietwohnung


Konkrete Tipps und Hilfen in acht Sprachen!

Feuchtigkeitsprobleme und Schimmel treten in jedem vierten bis fünften Schweizer Haushalt auf. Eine Broschüre des Bundesamts für Gesundheit „Schimmel in Wohnräumen“ in Zusammenarbeit mit dem MV und den Hauseigentümerorganisationen helfen, das Schimmelproblem einzuschätzen, gibt Erklärungen zu möglichen gesundheitlichen Problemen und erläutert das mietrechtliche Vorgehen.

  Zur Spezialseite «Schimmel und Feuchtigkeit»


MV-Mitglieder mieten günstiger Autos bei AVIS

 

Nutzfahrzeuge und Personenwagen...

.. können bei Avis von MV-Mitgliedern zu günstigeren Preisen gemietet werden:

Günstig Nutzfahrzeuge und Personenwagen buchen


Internet Betrugsfälle: Achtung vor fingierten Wohnungsinseraten


Der Mieterinnen- und Mieterverband warnt vor Personen, die systematisch bandenmässig Wohnungssuchende betrügen. Sie schalten aus dem Ausland Wohnungsinserate auf den Internetplattformen mit Mietangeboten und verlangen eine Vorauszahlung, damit das Mietobjekt besichtigt werden kann. Die Wohnung ist aber gar nicht zur Vermietung ausgeschrieben und das Geld sehen die Wohnungssuchenden nie wieder


Lesen sie hier mehr... (PDF)

Beachten Sie diese Tipps, damit Immobilienbetrüger keine Chancen haben: Artikel der Berner Zeitung


Das Standardwerk


Das Mietrecht für die Praxis

Auf 850 Seiten wird das gesamte Mietrecht umfassend und praxisnah beschrieben: Die 8. Auflage des Standardwerkes für JuristInnen, Verwaltungen, Behörden und kundige Laien. Vollständig überarbeitet und mit vielen Hilfen um rasch mietrechtliche Probleme lösen zu können.

  Buch bestellen


Praktisches Handbuch


Das Mietrecht für Mieterinnen und Mieter!

Auf über 240 Seiten finden Sie in diesem aktuellen Buch auf alle Fragen des MieterInnen-Alltags kompetente Antworten. Neben den einfach gehaltenen textlichen Ausführungen helfen Beispiele, Ablaufbeschreibungen usw. das anstehende Problem zu lösen.

  Auf der Seite 'Drucksachen' bestellen...



Nützliche Broschüre


Das Wichtigste  zum Stockwerkeigentum


Der Hausverein Schweiz (die Organisation umweltbewusster und fairer HauseigentümerInnen) hat eine praxisorientierte Broschüre mit Informationen zum Erwerb von Stockwerk-Eigentum herausgegeben. Die Autorin, Karin Weissenberger, versteht es auf wenig Raum das Wichtigste verständlich darzulegen. Die Broschüre kann auch beim MieterInnenverband (auf der Seite Drucksachen) bestellt werden.

  zur Seite Drucksachen



Email-Beratung


Einfach, rasch und kompetent: Email-Beratung für MV-Mitglieder

Einfachere mietrechtliche Fragen können MV-Mitglieder per Email klären lassen.

Zur Email-Beratung (nur für Mitglieder)


 


Mieten & Wohnen



"M&W" - das Magazin der Mieterinnen und Mieter

"M&W" orientiert regelmässig über Aktuelles rund um Miete, Mietrecht und Wohnen. Als MV-Mitglied erhalten Sie "M&W" gratis zugestellt.

Zum Archiv des Mieten&Wohnen


 

MV-Hotline:
Rasche Hilfe

... weiter!

Spenden Sie
für unsere Aktionen:
hier Online

Adressän-
derungen

für Mitglieder
hier Online

Ihre Meinung:  Anregungen zur
-Website.
Hier...


 

Info-Blatt 'Wohnen' in 13 verschiedenen Sprachen


Das wichtigste rund um's Mieten einer Wohnung

Verschiedene Organisationen des Miet- und Wohnungswesen haben zusammen mit der Eidgenössischen Ausländerkommission (EKA) Merkblätter mit den wichtigsten Verhaltensregeln für MieterInnen herausgegeben.

Deutsche Version herunterladen (pdf)

zur Merkblattsammlung (beim Bundesamt für Wohnungswesen herunterladen oder in gedruckter Form bestellen)


Übersetzungstabellen für mietrechtliche Begriffe (PDF-Format)



















Albanisch

Englisch

Französisch

Italienisch

Kroatisch

Portugies.

Serbisch

Spanisch

Türkisch


 

zur Login-Seite für MV-Mitglieder

creativity by innov8™
Rasche Hilfe bei mietrechtlichen Problemen: MV-Hotline Tel. 0900 900800 Fr. 3.70/Min., aus dem Festnetz